Allgemeine Psychologie - Denken und Sprache

PD Dr. Sieghard Beller

geb. 1966. 1988–1994 Studium der Psychologie in Freiburg. 1997 Promotion. 1997–2008 Mitarbeiter in verschiedenen DFG-Projekten und wissenschaftlicher Assistent. 2006 Habilitation. 2008–2009 Vertretung der Professur für Biologische und Differentielle Psychologie an der Universität Freiburg.

Seit 2009 Vertretung der Professur für Allgemeine Psychologie an der Universität Freiburg.

Forschungsschwerpunkte: Verbindung von Denken und Sprache (auch im Kulturvergleich), insbesondere in den Bereichen logisches Denken, kausales Denken, soziale Regeln, Zahlsysteme, Raum und Zeit.


PD Dr. Andrea Bender

geb. 1968. 1990–1995 Studium der Ethnologie, Slavistik, Indogermanischen Sprachwissenschaft (Keltologie) und Psychologie in Freiburg. 2000 Promotion. Mitarbeiterin in verschiedenen DFG-Projekten. 2003–2008 Stipendiatin im Margarete-von-Wrangell-Habilitationsprogramm des Landes Baden-Württemberg. 2008 Habilitation.

Seit 2009 Heisenberg-Stipendiatin der DFG an der Universität Freiburg.

Forschungsschwerpunkte: Interaktionen von Kultur, Sprache und Kognition, insbesondere in den Bereichen numerische Kognition, physikalische Kausalität, räumliche und zeitliche Referenzierung, grammatische Kategorien und soziale Kognition.


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.