Allgemeine Psychologie – Denken und Sprache

Glossar


alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Take-the-best-Heuristik

Eine -> Heuristik, nach der mit dem ersten, diskriminativen Hinweis höchster Validität entschieden wird, welche Alternative den höheren Wert erhält.

Tiefenstruktur

Struktur der Bedeutung, die einer sprachlichen Äußerung zugrunde liegt. Sie wird durch

-> Transformationsregeln in eine von mehreren möglichen

-> Oberflächenstrukturen überführt.

Tiefensuche

-> Allgemeines Suchverfahren zur Suche im -> Problemraum, bei dem von einem Problemzustand zunächst nur ein Nachfolger betrachtet und von diesem aus weitergesucht wird; in Sackgassen erfolgt

-> backtracking (vgl. -> Breitensuche).

Transferproblem

Phänomen, dass der Transfer des Gelernten auf neue Aufgaben trotz sorgfältig gestalteter Lernsituationen oft nicht gelingt.

Transformationsregel

Eine Regel, die definiert, wie eine Äußerung durch Veränderung der -> Oberflächenstruktur in eine anderslautende, aber bedeutungsgleiche Aussage (mit gleicher -> Tiefenstruktur) transformiert wird (z. B. die Passivtransformation).

Typikalität

Die Mitglieder einer Kategorie unterscheiden sich danach, wie typisch sie für ihre Kategorie sind. Die Typikalität beeinflusst unter anderem induktive Verallgemeinerungen

(vgl. -> kategoriebasierte -> Induktion).

 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.