Allgemeine Psychologie – Denken und Sprache

Glossar


alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Valenz eines Verbs

Die „Wertigkeit“ gibt an, wie viele Argumente ein Verb binden kann; im Deutschen sind es meist ein bis drei (Subjekt, direktes und indirektes Objekt).

Validität

Kriterium für die Bewertung einer Methode. Sie ist erfüllt, wenn die Methode erlaubt, das intendierte Phänomen zu erfassen.

Verankerung und Anpassung

Eine -> Heuristik, nach der von einem Ankerwert ausgegangen wird, um einen Wert zu schätzen.

Verfügbarkeitsheuristik

Eine -> Heuristik, nach der ein Ereignis für umso wahrscheinlicher gehalten wird, je leichter oder je mehr Beispiele aus dem Gedächtnis abgerufen werden können.

Vorwärtssuche

Verfahren zur Suche im -> Problemraum. Ausgehend vom Anfangszustand des Problems, werden Problemlöseschritte ausgeführt, die den Zustand in Richtung auf das Ziel verändern

(vgl. -> Rückwärtssuche).

 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.