Geschichte der Psychologie

Fragen zum 1. Kapitel


Frage 1

Warum sollte man sich mit der Geschichte seines Faches beschäftigen?


Antwort zu Frage 1

Die geistesgeschichtlichen und gesellschaftlichen Hintergründe tragen zum vertieften Verständnis der Entwicklung einer Wissenschaft in ihren Methoden und Fragen bei.

 



Frage 2

Welche grundlegende Methode wird in der Geschichte eines Faches angewendet?


Antwort zu Frage 2

Die Hermeneutik als Wissenschaft des Verstehens.

 



Frage 3

Wodurch werden Menschenbilder beeinflusst?


Antwort zu Frage 3

Besondere Formen der gesellschaftlichen Organisation (Demokratie, Monarchie, Diktatur, Oligarchie), religiöse Überzeugungen, Fortschritte der Wissenschaften, wirtschaftliche Entwicklungen.

 



Frage 4

Welche Rolle spielen die verschiedenen Kulturen für das Fach Psychologie?


Antwort zu Frage 4

Unterschiedliche Kulturen prägen unterschiedliche Menschenbilder. Die Wissenschaftspsychologie – historisch durch europäisch-amerikanisches Denken geprägt – muss auf die weltweite Herausforderung sehr anderer Traditionen (Afrika, Asien) reagieren.



 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.