Klinische Psychologie – Grundlagen

Glossar


alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Qualitätssicherung

Beschreibt den kontinuierlichen und systematischen Prozess, der die erbrachte Qualität mit einem Soll-Zustand vergleicht und insbesondere auf Mängel hinweisen soll. In der Psychotherapie z.B. durch die therapiebegleitende Verlaufsevaluation.

Quasi-Experiment

Bei einem Quasi-Experiment erfolgt keine zufällige (randomisierte) Zuteilung der Personen in die Untersuchungsgruppen. Dadurch können nicht alle Störfaktoren kontrolliert werden und gefundene Zusammenhänge nicht eindeutig Veränderungen in der unabhängigen Variable zugeordnet werden.

 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.