Klinische Psychologie – Grundlagen

Glossar


alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
ZNS

Das zentrale Nervensystem (ZNS) umfasst Gehirn und Rückenmark und ist für die Integration aller Sinnesreize, die ihm von Außen oder aus dem Inneren zugeleitet werden zuständig. Seine graue Substanz liegt im Gehirn außen (im Rückenmark innen) und besteht vorwiegend aus Nervenzellkörpern, die weiße Substanz besteht aus den Fortsätzen (Axone) und dient der Informationsleitung. Ansammlungen von Nervenzellkörpern in Gebieten der weißen Substanz, bezeichnet man als Kerne (Nuclei).

 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.