Psychologie in der Gesundheitsförderung

Inhaltsübersicht


In dem Lehrbuch geben Experten und Expertinnen aus Forschung, Lehre und Praxis einen umfassenden Einblick in die Psychologie der Gesundheitsförderung. In 70 Kapiteln wird das psychologische Wissen zur Gesundheitsförderung an der Schnittstelle zu Medizin, Soziologie und Pädagogik präsentiert.

 

Ein breites Spektrum an Settings, altersgruppenspezifischen Themen sowie Erkrankungs- und Störungsbildern wird aus der Perspektive des aktuellen biopsychosozialen Gesundheitsverständnisses und unter Berücksichtigung unterschiedlicher Formen der Gesundheitsförderung und Prävention beleuchtet.

 


Aus dem Inhalt

 

- Verständnis von Gesundheit

- Zentrale Begriffe und Konstrukte der Gesundheitsförderung

- Modelle und Methoden zur Förderung des Gesundheitsverhaltens

- Maßnahmen zur Förderung des Gesundheitsverhaltens

- Gesund aufwachsen

- Gesund leben und arbeiten

- Gesund im Alter

- Psychologische Aspekte der Prävention und Gesundheitsförderung bei ausgewählten Krankheits- und Störungsbildern sowie in Anwendungsfeldern

- Evidenzbasierung, Evaluation und Qualitätssicherung, Forschungspraxis


Das Lehrbuch wendet sich an Studierende und Fachkräfte gesundheitsbezogener Disziplinen wie Gesundheitsförderung, Gesundheitsmanagement, Gesundheitspädagogik, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Pflegewissenschaft, Psychologie, Public Health oder Rehabilitationswissenschaften sowie an einen breiteren Akteurskreis, der sich mit Fragen der Förderung von Gesundheit beschäftigt.

 

[Sie möchten diesen Titel kaufen? Hier gehts zum Webshop.Opens external link in new window]

 

InhaltverzeichnisInitiates file download

 

VorwortInitiates file download


 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.