Akademischer Mitarbeiter

Akademische/-r Mitarbeiter/-in Kenn-Nr. 149/2017

in Teilzeit mit 20 Wochenstunden (50 %) befristet bis zum 31.12.2018 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 der Entgeltordnung zum TV-Länder. Die Befristung erfolgt nach § 2 Abs. 1 Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG). Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit einer Verlängerung bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen.

Aufgaben:

  • Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsprojekten zur Auswirkung von Stress auf die körperliche Gesundheit im Lebensverlauf

  • Anwendung komplexer Methoden und Bearbeitung methodischer Aufgabenstellungen

  • Mitarbeit in Forschungsaufgaben an der Schnittstelle Stress und mentale Gesundheit

    Einstellungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium in den Sozial- oder Gesundheitswissenschaften

  • Kenntnisse in biologischen Grundlagen sowie Methoden der Stressforschung

  • Erfahrung in interdisziplinärer Studienarbeit sowie klinischen Studien

  • Erfahrung in Publikationstätigkeit und sehr gute Englischkenntnisse

  • Kenntnisse auf dem Gebiet der angewandten Statistik sowie Interesse an angewand-

    ter Forschung

    Interesse an einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation wird unterstützt und gefördert. Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit wird ausdrücklich vorausgesetzt.

Weitere Auskünfte erteilt Frau Prof. Dr. Wippert (E-Mail: wippert@uni-potsdam.de ).

Für die eigene vertiefte wissenschaftliche Arbeit steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung. Die Universität strebt in allen Beschäftigungsgruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen sind bis zum 8.9.2017 unter Angabe der Kenn-Nr. 149/2017 an die Frau Prof. Dr. Wippert, Universität Potsdam, Professur Sport- und Gesundheitssoziologie, Am Neuen Palais 10, Haus 12, 14469 Potsdam oder per Email an hwilliam@uni-potsdam.de zu richten.

Falls eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erwünscht ist, bitten wir um Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlags.

Potsdam, 17.07.2017


Jobdetails
  • Firma
    • Universität Potsdam
    • 14469 Potsdam
    • Am Neuen Palais 10
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 14469 Potsdam
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Frau Prof. Dr. Pia-Maria Wippert
    • Tel: +493319771051
  • Vertragsbeginn
    • 01.10.2017
  • Vertragsende
    • 31.12.2018
  • Arbeitszeit
    • Teilzeit: 20 Wochenstunden
  • Tätigkeitsbereiche
    • Lehre/Forschung
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Master-Abschluss
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • Sprachkenntnisse
      • Englisch
    • weitere
      • Kenntnisse in Methodik/Statistik/Evaluation
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.