Doktorand(in) gesucht -- Graduiertenkolleg

Im Graduiertenkolleg 2271 "Beibehaltung vs. Veränderung von Erwartungen im Kontext von Erwartungsverletzungen" an der Philipps-Universität Marburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Doktorand(inn)enstelle in einem Teilprojekt zum Thema "Vergewaltigungsmythen" zu besetzen.

 

Link zum deutschen Ausschreibungstext:

 

https://www.uni-marburg.de/administration/verwaltung/dez2/personalabteilung/bewerber/stellen/oeffentlich/oeffwisstellen/fb04-0040-wmz-131017.pdf

 

Link zum englischen Ausschreibungstext:

 

https://www.uni-marburg.de/administration/verwaltung/dez2/personalabteilung/bewerber/stellen/oeffentlich/oeffwisstellen/fb04-0040-wmz-131017-engl.pdf

 

Mehr über das Graduiertenkolleg 2271 erfahren Sie unter

 

https://www.uni-marburg.de/fb04/forschung/phdprogram.

 

Bewerbungsschluss ist der 13.10.2017.

 

 


Jobdetails
  • Firma
    • Philipps-Universität Marburg
    • Fachbereich 04 - Psychologie
    • 35032 Marburg
    • Gutenbergstraße 18
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 35032 Marburg
    • Hessen
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Herr Prof. Dr. Mario Gollwitzer
    • Tel: 06421-2823669
  • Vertragsbeginn
    • 01.11.2017
  • Vertragsende
    • 31.10.2020
  • Arbeitszeit
    • Teilzeit: 26 Wochenstunden
  • Vergütung
    • TVöD-Tarifgruppe: TV-H 13
  • Arbeitsverhältnis
    • Befristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Lehre/Forschung
      • Sozialpsychologie
      • Diagnostische, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Master-Abschluss
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • Sprachkenntnisse
      • Englisch
    • weitere
      • Kenntnisse in Methodik/Statistik/Evaluation
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.