Kinder- und Jugendpsychotherapeuten (m/w) in Teilzeit 50%

Das Klinikum der Universität München ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 47 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischem Niveau. Hieran sind rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Die Familiensprechstunde der Psycho-Onkologie der Medizinischen Klinik III sucht zum 01.12.2017, zunächst befristet für ein Jahr, eine/n

Kinder- und Jugendpsychotherapeuten (m/w) in Teilzeit 50%

Ihr Aufgabenbereich:

Diagnostik, Begleitung und Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern an Krebs erkrankt sind sowie Beratung der Eltern im Umgang mit den Kindern in dieser beson­deren Lebens­situation. Die Arbeit erfolgt im Einzel- und/oder Familiensetting sowie in erlebnis­pädago­gischen Gruppenangeboten.

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung und Berufserfahrung als Kinder- und Jugendpsychotherapeut (m/w)
  • Vorerfahrungen im Umgang mit schwer und lebensbedrohlich erkrankten Menschen sowie in großen Institutionen des Gesundheitswesens wünschenswert
  • Interesse an den Aufgaben einer Universitätsklinik mit Lehre, Forschung und Patienten­ver­sorgung wird vorausgesetzt
  • Organisationstalent, die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit bei gleichzeitiger Team­fähig­keit sowie eine hohe soziale und emotionale Kompetenz sind dabei unerlässlich

Unser Angebot:

Geboten wird die Mitarbeit in einem multiprofessionellen innovativen Team in einer modernen Universitätsklinik, in der die Psycho-Onkologie einen großen Stellenwert einnimmt sowie die enge Kooperation mit den Mitgliedern des Comprehensive Cancer Centers der LMU München. Das Team der Familiensprechstunde besteht aus zwei 50%-Mitarbeiterinnen und soll um eine dritte Person erweitert werden. Regelmäßige Team-Intervision sowie eine externe Super­vision sind selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Vor­stellungs­kosten können leider nicht erstattet werden. Für weitere Informa­tionen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Pia Heußner, Familiensprechstunde, Tel.: 089/4400-77905.

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Über­mittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unter­lagen per Post zukommen lassen.

Ihre Bewerbung in elektronischer Form richten Sie bitte zeitnah unter Angabe der Referenz-Nr. 2017-K-0355 an:

Klinikum der Universität München Frau Dr. Pia Heußner Leitung Interdisziplinäres Zentrum Psycho-Onkologie OÄ der Medizinischen Klinik III, C. Mück und M. van Dijk Marchioninistraße 15 81377 München E-Mail: pia.heussner@med.uni-muenchen.de


Jobdetails
  • Firma
    • Klinikum der Universität München
    • Psycho-Onkologie der Medizinischen Klinik III
    • 81377 München
    • Marchioninistraße 15
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 81377 München
    • Bayern
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Frau Dr. Pia Heußner
    • Tel: 089/4400-77905
  • Vertragsbeginn
    • 01.12.2017
  • Arbeitszeit
    • Teilzeit: 19,25 Wochenstunden
  • Arbeitsverhältnis
    • Befristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik (Psychotherapie/Diagnostik)
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • Therapieausbildung
      • Gesprächspsychotherapie
    • Therapieform
      • Einzeltherapie
      • Gruppentherapie
    • Therapieklientel
      • Kinder/Jugendliche
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.