PostDoc-Stelle (100%) für 3 Jahre (Bereich: Experimentelle Lehr-Lernforschung)

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. 

Die Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der größten und renommiertesten Ausbildungsstätten und Forschungsinstitutionen in Deutschland.

Der Lehrstuhl für Pädagogische Intervention, Evaluation und Implementation sucht ab dem 01.02.2018 befristet für die Dauer von 3 Jahren eine/n promovierte/n wiss. Mitarbeiter/in in Vollzeit (zurzeit 39,83 Std./Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschungsbereichen des Lehrstuhls (z. B. in den Bereichen Lerntagebücher, Leitfragen, Selbsteinschätzungsgenauigkeit, Retrieval Practice) was insbesondere die Konzeption, Durchführung, Auswertung und internationale Publikation von Lehr-Lern-Experimenten und die Erstellung von Forschungsanträgen in den Forschungsbereichen des Lehrstuhls umfasst. Die Entwicklung eigener Forschungsbereiche ist ebenfalls gewünscht.
  • Lehre im Umfang von 4 SWS (insbesondere im Bereich der Lehramtsausbildung)
  • Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Unterstützung der Selbstverwaltungsaufgaben des Lehrstuhls

Ihr Profil:

  • Sehr guter einschlägiger Hochschulabschluss (z. B. Master oder Diplom in Psychologie)
  • Sehr gute Promotion im Bereich der Pädagogischen Psychologie/Lehr-Lernforschung
  • Erfahrungen mit internationalen Publikationen
  • Erfahrungen mit experimenteller Lehr-Lernforschung
  • Sehr gute Statistikkenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung in einem jungen und dynamischen Team
  • Umfangreiche Unterstützung Ihrer Forschungs- und Weiterqualifikationsvorhaben (z. B. Unterstützung bei internationalen Publikationen oder der Entwicklung eines eigenen Forschungsprofils im Bereich der Lehr-Lernforschung)

 

Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW. 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). 

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräfte Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und max. zweiseitige Beschreibung Ihrer bisherigen Forschungsaktivitäten), die Sie bitte per Email (eine PDF-Datei) bis zum 08.11.2017 an die Ruhr-Universität Bochum, Herrn Prof. Dr. Julian Roelle (julian.roelle@ruhr-uni-bochum.de), senden.

Fahrtkosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet. 

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.


Jobdetails
  • Firma
    • Ruhr-Universität Bochum
    • Lehrstuhl für Pädagogische Intervention, Evaluation und Implementation
    • 44801 Bochum
    • Universitätsstraße 150
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 44801 Bochum
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Herr Prof. Dr. Julian Roelle
    • Tel: 0234 32 22742
  • Vertragsbeginn
    • 01.02.2018
  • Vertragsende
    • 31.01.2021
  • Arbeitszeit
    • Vollzeit
  • Vergütung
    • TVöD-Tarifgruppe: E13 TV-L
  • Arbeitsverhältnis
    • Befristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Lehre/Forschung
      • Statistik, Methoden und Evaluation
      • Pädagogische Psychologie
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Master-Abschluss
    • Promotion
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • Sprachkenntnisse
      • Englisch
    • weitere
      • Kenntnisse in Methodik/Statistik/Evaluation
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.