PSYCHOLOGISCHE/R SACHERSTÄNDIGE/R IM FAMILIENRECHT

Als sehr gut eingeführte forensische Praxis mit Spezialisierung im Bereich der familiengerichtlichen Begutachtung suchen wir fortlaufend Diplom/Master -Psychologen/Psychologinnen zur freien Mitarbeit als psychologische Sachverständige.

Wer wir sind

Im Rechtspsychologischen Forum Münster bündeln wir Wissen und langjährige praktische Kompetenz im Bereich der psychologischen Begutachtung, insbesondere in unserem Schwerpunkt Gutachten im Familienrecht. In der mittlerweile 16-jährigen Berufspraxis in der familienpsychologischen Begutachtung sind wir für über 50 Familiengerichte in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen tätig. 

Im Umfeld des familiengerichtlichen Verfahrens bieten wir weitere Dienstleistungen an, wie u. a. Beratung und Mediation bei Trennung und Scheidung, diagnostische Gutachten für Jugendämter oder methodenkritische Stellungnahmen.

 

Da unser Team momentan hauptsächlich aus weiblichen Sachverständigen besteht, freuen wir uns auch auf männliche Bewerber.

 

Ihr Aufgabenfeld:

Als psychologische/r Sachverständige/r ist es ihr Auftrag, Empfehlungen auszusprechen, die den Familiengerichten helfen, kindeswohldienliche Entscheidungen zu treffen. Hierzu betrachten Sie die Situationen in den verfahrensbetroffenen Familien unter familienpsychologischen Gesichtspunkten. Zu Ihren Methoden gehören Explorationen der Betroffenen, Interaktionsbeobachtungen, Fragebogendiagnostik und andere Testverfahren. Häufige Aufträge liegen im Bereich der Kindeswohlgefährdung, der Beurteilung der Erziehungsfähigkeit der Eltern oder der Sorgerechtsfragen.

 

Wir erwarten/Ihr Profil/Unsere Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master)

  • Gute analytische Fähigkeiten, insbesondere die Identifikation relevanter Informationen aus einer Fülle von Berichten und Gesprächen zur Ableitung von Hypothesen

  • Freude am Verfassen umfangreicher, anspruchsvoller, schriftlicher Arbeiten

  • Professionelles und sicheres Auftreten

  • Unvoreingenommenheit gegenüber Menschen verschiedener sozialer und kultureller Hintergründe

  • Fähigkeit zu wertschätzender, sachlicher und klarer Kommunikation, die dem jeweiligen Gegenüber situativ angepasst ist

  • Eigenverantwortliches, strukturiertes Arbeiten und sehr gutes Zeitmanagement

  • Bereitschaft, Auseinandersetzungen aufzunehmen und konstruktiv zu bewältigen und mit Kritik produktiv umzugehen

  • Fähigkeit, mit Widersprüchlichkeiten und mehrdeutigen Informationen und Situationen umzugehen

  • Langfristiges Interesse an der Entwicklung der engagierten Mit- und Zusammenarbeit in unserer Praxis

  • Bereitschaft zu fortlaufender Fortbildung und Supervision

 

 

Besonderheiten

Ein Führerschein und die Verfügbarkeit eines PKWs sind unabdingbar. Sie sollten die Bereitschaft mitbringen, auch längere Wege zu fahren, da wir zum Teil für die Gerichte im weiteren Umfeld tätig sind. Eine hohe Stresstoleranz, eine positive Lebenseinstellung und Lust auf ungewöhnliche Berufserfahrungen sind in diesem oft sehr herausfordernden Tätigkeitsfeld von Vorteil.

 

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung, zu welcher auch regelmäßige Team-Sitzungen mit der Möglichkeit zur Gruppensupervision und zum fachlichen Austausch unter den Mitarbeitern gehören.

Der unterstützende kollegiale Kontakt ist uns sehr wichtig und selbstverständlicher Teil unseres Arbeitsalltags. Darüber hinaus erhalten sie Zugang zu einem vielfältigen und herausfordernden Berufsfeld mit sehr guten beruflichen Perspektiven.

Diese sehr abwechslungsreiche Tätigkeit bietet große Flexibilität und die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und einen Unterschied zu machen.

 

Bitten senden sie folgende Unterlagen per Email an boehmelt@psychologie-forum-muenster.de 

(wir bitten von postalischen Bewerbungen abzusehen)

  • Kurze Beschreibung, warum die Tätigkeit als psychologische/r Sachverständige/r für Sie interessant ist

  • Lebenslauf

  • Nachweis über das abgeschlossene Psychologiestudium (Diplom oder Master)

  • Weitere Zertifikate oder Abschlüsse, die für diese Tätigkeit relevant sind

  • Kontakt:

Herr Dr. Andreas Böhmelt

Tel: 0251 2846775

Email: boehmelt@psychologie-forum-muenster.de

Psychologisches Forum Münster

48143 Münster

Hötteweg 8

Deutschland


Jobdetails
  • Firma
    • Psychologisches Forum Münster
    • 48143 Münster
    • Hötteweg 8
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 48143 Münster
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Herr Dr. Andreas Böhmelt
    • Tel: 0251 2846775
  • Vertragsbeginn
    • Ab sofort
  • Arbeitszeit
    • Vollzeit
  • Arbeitsverhältnis
    • Freie Mitarbeit
  • Tätigkeitsbereiche
    • Forensische Begutachtung/Diagnostik
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.