Referentin/Referent Personalentwicklung mit Schwerpunkt Personalauswahl

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen circa 2.100 BGW-Beschäftigte rund 630.000 Unternehmen mit knapp 8 Millionen Versicherten.

Sie kennen sich mit Personalauswahl und Personalentwicklungsmaßnahmen aus, und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Termin in unserer Hauptverwaltung in Hamburg als

 

Referentin/Referent Personalentwicklungmit Schwerpunkt Personalauswahl

 

Sie unterstützen unsere Leiterinnen und Leiter der Organisationseinheiten bei der Personalauswahl – von der Bewerberdiagnostik über die aktive Teilnahme an den Auswahlgesprächen bis hin zur Bewerbervorauswahl. Zudem erstellen Sie Besetzungsvorschläge für Vakanzen sowie Qualifizierungskonzepte für Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und Führungskräfte und beraten unsere Führungskräfte bei Personalentwicklungs-, Organisations- und Veränderungsprozessen. Die Entwicklung strategischer Teilkonzepte zur Umsetzung unseres Unternehmensleitbilds, des Schwerpunktprogramms und des Gleichstellungsplans sind weitere wichtige Aufgaben. Sie erarbeiten Personalentwicklungsinstrumente einschließlich der Marketingkonzepte, führen diese ein und sorgen für die Evaluierung und Qualitätssicherung sämtlicher Personalentwicklungsmaßnahmen. Kurzum: In Personalentwicklungsfragen sind Sie der/die Ansprechpartner/in für die Leiterinnen und Leiter sowie für die Aus- und Weiterbildungsbeauftragten der Organisationseinheiten.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Arbeits- bzw. Organisationspsychologie und haben idealerweise mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Personalentwicklung und/oder im Bereich der Bewerberauswahl. Zudem besitzen Sie Kenntnisse in der Eignungsdiagnostik, speziell in der Konzeption und Moderation mit eignungsdiagnostischen Instrumenten, sowie möglichst auch im Personalmanagement. Außerdem haben Sie für Kunden bereits maßgeschneiderte Auswahlprozesse entworfen. Erfahrung in der Konzeption von Qualifizierungsmaßnahmen für Führungskräfte ist von Vorteil. Neben konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten bringen Sie eventuell auch Genderkompetenz mit. Kreativität, Verantwortungsbewusstsein, gutes Kommunikationsvermögen und Überzeugungskraft zählen zu Ihren Stärken. Generell verstehen Sie sich als interne/r Dienstleister/in einer modernen Verwaltung und können sich mit dieser und ihren Prozessen identifizieren. Sie arbeiten kundenorientiert und gern im Team und sind bereit, an mehrtägigen Dienstreisen sowie Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und eine interessante Perspektive mit individuellen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen wartet auf Sie. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit.

•    Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 BG-AT (entspricht TVöD).

•    Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

•     Die BGW strebt in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an. Daher sind Bewerbungen von Männern von besonderem Interesse.

•    Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Reizt Sie diese Aufgabenstellung? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 01.05.2017, gern per E-Mail an personal.auswahl@bgw-online.de. Auch auf außerberufliche Erfahrungen, z. B. im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit, Familienarbeit etc., können Sie gern hinweisen.

BGW Hauptverwaltung | Personal | Pappelallee 33/35/37 | 22089 Hamburg |

www.bgw-online.de

Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Lütjens, Telefon 040 20207-2250 bzw. E-Mail wie oben angegeben, gern zur Verfügung.

 

 


Jobdetails
  • Firma
    • BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
    • 22089 Hamburg
    • Pappelallee 33/35737
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 22089 Hamburg
    • Hamburg
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Herr Lütjens
    • Tel: 040 202072250
  • Vertragsbeginn
    • Ab sofort
  • Arbeitszeit
    • Vollzeit
  • Arbeitsverhältnis
    • Unbefristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Personalauswahl/-diagnostik
    • Personalentwicklung/-beratung
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Bachelor-Abschluss
    • Master-Abschluss
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.