Wiss. Mitarbeiter/-in mit päd.-psych. und entwicklungspsych. Expertise

Das Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung an der Universität Potsdam (IFK e.V.) ist eine unabhängige Forschungseinrichtung, in der Kompetenzen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen zusammengeführt werden. Das IFK bietet Forschungs-, Beratungs- und Fortbildungsleistungen in den Bereichen Familienforschung und Jugendhilfe, Jugendforschung, Bildungsforschung und Kindertagesbetreuung sowie Verkehrsforschung und Verkehrssicherheitsarbeit an.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in)

zur Unterstützung im Kommunalen Netzwerk für Qualitätsmanagement in der Kindertagesbetreuung (KomNet-QuaKi). Im KomNet-QuaKi begleitet das IFK Kindertagesstätten bei der Durchführung verschiedener Maßnahmen zur Qualitätsförderung und Qualitätsfeststellung. Die Tätigkeit verbindet in ausgewogener Weise angewandte Forschung mit praktischen Beratungs- und Fortbildungsaufgaben.

Ihre Aufgaben:

− Begleitung von Bildungseinrichtungen in Prozessen der Qualitätsentwicklung

− Begleitung von Bildungseinrichtungen in Prozessen der Fachkräfteentwicklung

− Konzeption und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Berufstätige in Bildungseinrichtungen

− Konstruktion und Optimierung von standardisierten Erhebungsinstrumenten zur Qualitätsfeststellung

− Erhebung, Aufbereitung und Auswertung empirischer Daten

− Publikations- und Vortragstätigkeit

− Mitwirkung an Forschungs- und Evaluationsprojekten

Ihr Profil:

− Möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrungen im elementarpädagogischen Bereich

− Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Psychologie)

− Anwendungsbereites Wissen und Können in den Bereichen der Elementar- und Erwachsenenpädagogik

− Kenntnisse im Bereich der qualitativen und quantitativen empirischen Sozialforschung

− Pkw-Führerschein und Pkw

− Bereitschaft zu Dienstreisen (vorrangig in Berlin/Brandenburg)

Wir bieten:

− Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit

− Projektarbeit in kleinen Teams an einem attraktiven Arbeitsstandort in Kremmen

− Qualifikationsübliche Vergütung

− Möglichkeit zur Einbindung in akademische Lehrveranstaltungen

− Möglichkeit zur Promotion

− Auf Wunsch kleine Wohnung am Arbeitsort

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung (v.a. Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, Hochschulabschluss, Angaben zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihrer Vergütungserwartung). Bitte senden Sie die Bewerbung an: ifk@ifk-potsdam.de

Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Per Post zugesandte Unterlagen können nur bei beigelegtem und frankiertem Briefumschlag zurückgeschickt werden.


Jobdetails
  • Firma
    • IFK e.V.
    • 16766 Kremmen OT Staffelde
    • Staffelder Dorfstraße 19
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 16766 Kremmen OT Staffelde
    • Brandenburg
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Frau Prof. Dr. Susann Hartwich
    • Tel: 033055239160
  • Vertragsbeginn
    • Ab sofort
  • Arbeitszeit
    • Vollzeit
  • Arbeitsverhältnis
    • Unbefristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Lehre/Forschung
      • Entwicklungspsychologie
      • Statistik, Methoden und Evaluation
      • Pädagogische Psychologie
    • (Sonder-) Pädagogische Einrichtung
    • (Erwachsenen-) Weiterbildung/Trainer
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Bachelor-Abschluss
    • Master-Abschluss
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.