Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Gender & Care in den Medien“

Die Universität Regensburg ist mit ihren über 21.000 Studierenden eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen Forschungsaktivitäten und einem breiten Studienangebot für junge Menschen aus dem In- und Ausland. Am Lehrstuhl für Schulpädagogik ist das im Rahmen des Bayerischen Forschungsverbunds ForGenderCare (www.forgendercare.de) geförderte Teilprojekt „Gender & Care in den Medien“ angesiedelt. Dort ist zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Gender & Care in den Medien“

in Teilzeit (20,05 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die Stelle ist aufgrund der Projektlaufzeit bis 31.12.2019 befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 13.

Ihre Aufgaben:

  • Quantitative und qualitative Auswertungen von Schulbüchern
  • Organisation, Durchführung und Auswertung einer Fragebogenerhebung
  • Organisation und Durchführung wissenschaftlicher ExpertInnentreffen/Workshops
  • Wissenschaftliche Präsentation und Publikation
  • Teilnahme und Mitwirkung an Veranstaltungen und Treffen des Forschungsverbunds

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium in den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Informationswissenschaft oder Linguistik (Master, Diplom, 1. Staatsexamen oder vergleichbar)
  • Gute Kenntnisse in Statistik (SPSS)
  • Erfahrung im Erstellen wissenschaftlicher Publikationen ist wünschenswert
  • Erfahrungen und Kenntnisse in qualitativer Inhaltsanalyse (z.B. MaxQDA) sind von Vorteil
  • Interesse an korpuslinguistischen Analyseverfahren sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem innovativen Projekt im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsverbunds
  • Ein aufgeschlossenes, freundliches Team und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Aufgaben und Platz für eigene Ideen
  • Die Möglichkeit zur Promotion

Jobdetails
  • Firma
    • Universität Regensburg Lehrstuhl für Schulforschung, Schulentwicklung & Evalu
    • 93040 Regensburg
    • Universitätsstraße 31
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 93040 Regensburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Frau Prof. Dr. Heidrun Stöger
    • Tel: +49-941 9431700
  • Vertragsbeginn
    • Ab sofort
  • Vertragsende
    • 31.12.2019
  • Arbeitszeit
    • Teilzeit: 20,05 Wochenstunden
  • Vergütung
    • TVöD-Tarifgruppe: TV-L E13
  • Arbeitsverhältnis
    • Projektmitarbeit
  • Tätigkeitsbereiche
    • Lehre/Forschung
      • Pädagogische Psychologie
    • Sonstiges
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Master-Abschluss
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • weitere
      • Kenntnisse in Methodik/Statistik/Evaluation
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.