Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Entrepreneurship Training

 

An der Leuphana Universität Lüneburg – Stiftung des öffentlichen Rechts – ist an der Professur für Personal, insbesondere Personalentwicklung in den Forschungsprojekten „Entrepreneurship Training Curriculum“ und „Women Farmer’s Personal Initiative“ zum 01.09.2017 oder später eine halbe Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (EG 13 TV-L) befristet bis zum 31.12.2020 zu besetzen.

Die durch den DAAD und die World Bank geförderten Forschungsprojekte befassen sich mit Entrepreneurship Trainings in Entwicklungs- und Schwellenländern. In den Forschungsprojekten werden Trainingsmaßnahmen entwickelt und evaluiert. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit universitären und weiteren Partnern in Afrika. Bei den Untersuchungen soll der Effekt der Entrepreneurship Trainings sowie die zugrunde liegenden Mechanismen identifiziert werden. Dies erfolgt in mehrjährigen Langzeitstudien.

 

Ihre Aufgaben:

• Entwicklung und Umsetzung der Entrepreneurship Trainings

• Koordination der Partneruniversitäten bei der Trainingsentwicklung

• Durchführung von Workshops zur Entwicklung und Implementierung der Trainings

• Entwicklung und Umsetzung des Forschungsdesigns

• Koordination/ Überwachung der Datenerhebungen vor Ort

• Sicherstellung der Datenqualität und Analyse der Daten

• Publikation der wissenschaftlichen Ergebnisse im Rahmen einer kumulativen Dissertation ist möglich

 

Ihr Profil:

• Sie verfügen über ein überdurchschnittliche abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Arbeits-und Organisationspsychologie oder angewandte Psychologie oder in einem verwandten Bereich

• Sie haben Interesse an den Themenfeldern Entrepreneurship, Training und Forschung in Entwicklungsländern

• Sie verfügen über ein sehr gutes Verständnis wissenschaftlicher Literatur und haben die Fähigkeit, sich schnell in ein Thema einarbeiten

• Sie sind hervorragend qualifiziert in statistischen Verfahren (z.B. zur Analyse von Mehrebenen-Effekten)

• Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten

• Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Publikationssprache Englisch)

• Sie schätzen selbständiges Arbeiten und verfügen über eine interdisziplinäre Auffassungsgabe

• Sie zeigen überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft zur Mitarbeit in größeren Forschungsvorhaben und sind bereit zu intensiven Reisetätigkeiten

 

Die Leuphana Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Michael Gielnik unter gielnik@leuphana.de zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form (zusammengefasst in einer PDF-Datei von max. 5 MB) bis zum 26.07.2017 an

Leuphana Universität Lüneburg

Personalservice, Corinna Schmidt

Kennwort: Entrepreneurship Trainings

Universitätsallee 1

21335 Lüneburg

bewerbung@leuphana.de


Jobdetails
  • Firma
    • Leuphana Universität Lüneburg
    • 21335 Lüneburg
    • Universitätsallee 1
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 21335 Lüneburg
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Herr Prof. Dr. Michael Gielnik
    • Tel: 041316772105
  • Vertragsbeginn
    • 14.07.2017
  • Vertragsende
    • 31.12.2020
  • Arbeitszeit
    • Teilzeit: 20 Wochenstunden
  • Arbeitsverhältnis
    • Befristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Lehre/Forschung
      • Arbeits- und Organisationspsychologie
      • Sonstige Gebiete der Psychologie
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Master-Abschluss
    • Promotion
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • Sprachkenntnisse
      • Englisch
    • weitere
      • Kenntnisse in Methodik/Statistik/Evaluation
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.