Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Psychotherapieforschung

Die Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik

am Zentrum für Psychosoziale Medizin der Universität Heidelberg

Ärztlicher Direktor: Prof.Dr. W. Herzog

 

sucht zum 01. Oktober 2017 eine/n:

Psychologe (m/w) in Teilzeit zu 50%

für die Studie „Psychotherapeutische Abendklinik (P-AK). Neue Versorgungsform für depressive Patienten“ . Die Studie hat zum Ziel, die seit April 2015 bestehende psychotherapeutische Abendklinik zu evaluieren, und wird vom Innovationsfond der deutschen Krankenkassen gefördert. Projektlaufzeit ist vom 01.10.17 bis 31.01.2020 (28 Monate). Die multizentrische Studie wird von Dr. Ulrike Dinger und Prof. Dr. Christoph Nikendei in Heidelberg geleitet.

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten:

- Sie koordinieren das Projekt am Studienzentrum Heidelberg

- Sie rekrutieren depressive Patienten in enger Zusammenarbeit mit den klinisch arbeitenden Kollegen der Klinik

- Sie führen Diagnostik zu Beginn und zum Ende der Therapie durch (u.a. Durchführung klinischer Interviews)

- Sie werten quantitative Daten aus und fertigen Kongressbeiträge und Publikationen an

- Es besteht die Möglichkeit zur parallelen Promotion, idealerweise im Bereich der Psychotherapie-Prozessforschung, ein eigenes Forschungsinteresse ist ausdrücklich erwünscht

- Ebenso eignet sich die Stelle für Personen, die gleichzeitig die Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten/zur psychologischen Psychotherapeutin absolvieren und ihre klinischen Erfahrungen mit depressiven Patienten vertiefen wollen

Wir wünschen uns einen Kollegen/eine Kollegin mit Interesse und Enthusiasmus für die Psychotherapieforschung.

Ihre Voraussetzungen:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie oder vergleichbarer Studienabschluss

- Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten

- Freude an wissenschaftlicher Forschung im Team

- Expertise in quantitativer Forschungsmethodik (SPSS, SAS, R, o.ä.)

Wir bieten:

- Engmaschige Einarbeitung und kontinuierliche, gute Betreuung durch die Projektleiter

- Einbindung in die lebendige Arbeitsgruppe Psychotherapieforschung

- Förderung der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Promotion, Kongressteilnahmen)

- Zusätzliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Klinik

Kontakt und Bewerbung

Auskünfte erteilt Ulrike Dinger (ulrike.dinger@mail.med.uni-heidelberg.de). Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung per e-mail bis zum 15.08.2017 (PDF-Dokument mit max. 2 MB). Wir sichern die datenschutzrechtlich sichere Vernichtung der elektronischen Unterlagen zu. Bitte senden Sie keine Originalunterlagen, da diese nicht zurückgeschickt werden.

Universitätsklinikum Heidelberg

Zentrum für Psychosoziale Medizin

Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik

Dr. rer. nat. Ulrike Dinger 

Thibautstr. 4

69115 Heidelberg

ulrike.dinger@med.uni-heidelberg.de


Jobdetails
  • Firma
    • Universitätsklinikum Heidelberg
    • Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
    • 69115 Heidelberg
    • Thibautstr. 4
    • Deutschland
  • Arbeitsort
    • 69115 Heidelberg
    • Deutschland
  • Ansprechpartner
    • Frau Dr. Ulrike Dinger
  • Vertragsbeginn
    • 01.10.2017
  • Arbeitszeit
    • Teilzeit: 19,25 Wochenstunden
  • Arbeitsverhältnis
    • Befristete Festanstellung
  • Tätigkeitsbereiche
    • Psychosomatische Klinik (Psychotherapie/Diagnostik)
    • Lehre/Forschung
      • Klinische Psychologie/Psychotherapie, Gesundheitspsychologie, Neuropsychologie
  • Ausbildungsabschluss
    • Diplom-Abschluss
    • Master-Abschluss
  • Berufsbezogene Erfahrungen
    • Sprachkenntnisse
      • Englisch
 

Ihr Suchergebnis leitet Sie auf die Website www.testzentrale.de.